Mein antikes Motorrad

"Fixe Fahrer fahren Fox!"

Dies ist meine NSU Superfox mit Jahrgang 1957.

Seit März 2015 befindet sie sich in meinem Besitz. Einst gehörte sie einem leidenschaftlichen Fan der Marke NSU, welcher sie vor vielen Jahren gründlich aufgearbeitet hatte.

Trotzdem kam ich nicht umhin, der altersschwachen Technik eine umfassende Überholung angedeihen zu lassen; siehe dazu die separate Foto-Dokumentation.

Dieses Motorrad zeichnete sich damals durch seine enorm fortschrittliche Technik aus. Zum einen gehörte es zu den allerersten 4-Taktern in der 125er-Klasse, zum anderen war die "Ultramax"-Steuerung der obenliegenden Nockenwelle mittels Schubstangen revolutionär. Auch das hintere Zentralfederbein und die nahezu vollständig im Innern des Rahmens geführten Kabel und Seilzüge setzten neue Massstäbe.

Technische Daten:

  • 1 Zylinder 4-Takt luftgekühlt
  • 123 ccm Hubraum, 8.8 PS
  • Obenliegende Nockenwelle mit Schubstangensteuerung "Ultramax"
  • 2 Ventile pro Zylinder
  • Druckumlaufschmierung mit Trockensumpf
  • Bing Vergaser 2/20/16
  • 4 Gang-Getriebe mit Trockenkupplung
  • Zentralfederbein hinten
  • Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
  • Verbrauch ca. 3 l/100 km
  • Leergewicht 116 kg