Mercedes-Benz 200 D /8 (1970)

Die als /8 ("Strich-Acht") berühmt gewordene Baureihe W115/W114 stellt zusammen mit der zeitgenössischen S-Klasse zweifelsohne den Höhepunkt der Verarbeitungsqualität bei Mercedes-Benz dar. Für den Korrosionsschutz trifft dies leider nicht in jedem Fall zu.

Umso schöner, dass hier ein Diesel-Exemplar in bemerkenswertem Originalzustand überlebt hat. Der Wagen war zuvor im Bündnerland zugelassen, verfügt über absolut Null Zusatzausstattung und gehört seit 2011 zu meinem Fuhrpark. Beim Kauf hatte der Wagen lediglich 54'000 km auf dem Tacho und blieb bis heute gänzlich unrestauriert.

Ein Automobiljournalist beschrieb einst die Fahrleistungen des 200 D wie folgt: "Der Wagen beschleunigt nicht, er setzt sich in Fahrt!"

 

Vom Stillstand auf 100 km/h werden dazu rund 31 Sekunden benötigt.