Mazda 6 2.5 Revolution (2016)

Verlässlicher Daily-Driver

Um die Old- und Youngtimer in ihrem Zustand zu erhalten, insbesondere während den Wintermonaten, brauche ich ein zuverlässiges Alltagsauto. Dieser geräumige und luxuriöse Mazda 6 erfüllt diesen Zweck zur vollen Zufriedenheit. Anfangs Januar 2020 erwarb ich ihn aus erster Hand mit lediglich 27'000 km, nachdem ich den Honda Civic leider wegen Problemen verkaufen musste.

Der grossvolumige Vierzylinder hat richtig Kraft, läuft sehr geschmeidig und ist dank Direkteinspritzung erstaunlich genügsam. Die Ausstattung lässt absolut keine Wünsche offen. Zudem hat die Limousine des Mazda 6, die ich optisch wirklich toll finde, echten Seltenheitswert.

Technische Daten:

  • 4 Zylinder in Reihe, vorne quer
  • 2488 ccm Hubraum, 192 PS
  • 256 Nm Drehmoment bei 3250 U/min
  • 2 obenliegende Nockenwellen mit Kettenantrieb
  • 4 Ventile pro Zylinder
  • Automatikgetriebe mit 6 Gängen und hydraulischem Wandler
  • Vorderradantrieb
  • Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
  • Verbrauch ca. 6.5 l/100 km
  • Leergewicht 1495 kg

 

Sonderausstattungen:

  • Automatikgetriebe
  • Klimaautomatik
  • Tempomat mit Abstandsregelung
  • LED-Scheinwerfer
  • Lederausstattung
  • Glasschiebedach
  • Bose Sound System
  • Einparkhilfe inkl. Rückfahrkamera
  • Keyless Entry System